Donnerstag, 3. Dezember 2015

Mareicuja's Adventskalender - 3. Dezember - Spekulatiuscreme




Hallo und herzlich Willkommen am 3. Dezember! Heute gibt es einen super leckeren Aufstrich aus Spekulatius für's Brot, Brötchen oder für den weihnachtlichen Stollen?! Diese Creme eignet sich bestimmt auch prima als Tortencreme, also so zwischen zwei Tortenböden!


Als ich vor einiger Zeit brunchen war, gab es eine super leckere Spekulatiuscreme und da jetzt Weihnachtszeit ist, muss ich diesen Aufstrich natürlich ausprobieren! Ich habe ein wenig das Internet durchforstet und mir einige Rezepte angeschaut. Leider besteht die Zutatenliste bei den meisten aus ca. 10 Dingen und dazu hatte ich einfach keine Lust. Vor allem wurde meist auch super viel Fett noch in die Creme getan, das habe ich mir auch erspart! Ich finde es super, wenn man schnell in die Küche flitzen kann und loslegen kann, weil man alle Zutaten zu Hause hat! Also so auch dieses Rezept!

Für die wunderbar weihnachtliche Spekulatiuscreme benötigt ihr:

  • 100 g Spekulatius
  • 100 ml Mandelmilch (natürlich wird auch eine andere Milch passen, aber ich hatte gerade ungesüßte Mandelmilch da und das war perfekt dafür)
  • 1 TL Zimt oder Spekulatiusgewürz
 Und das beste am ganzen ist, es geht auch noch super schnell und einfach, jedenfalls wenn man einen guten Mixer hat! Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden gemixt bis eine streichfähige Creme entsteht. Zu empfehlen ist allerdings, dass ihr zuerst einige Spekulatius draußen lasst, da mein Mixer ein wenig Probleme mit der wenigen Flüssigkeit hatte.

Füllt nun alles in ein schönes Glas oder ein Schälchen und genießt das ganze :) Bei mir ist aus den 100 g Spekulatius dieses kleine Schälchen auf dem Foto entstanden!

Ach wunderbar! Ich könnte mich reinsetzen in diese Creme oder sie löffeln! Was ist euer liebster Brotaufstrich?

Bei mir sind übrigens noch ein paar Stückchen drin, wie man auf dem Foto sieht ;) Was ich jetzt aber nicht tragisch fand! 


Hier ein Überblick über alle bisherigen Tage des Adventskalenders:
1. Dezember - Schoko-Mandel-Cookies
2. Dezember - Apfelpunsch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen