Dienstag, 8. Dezember 2015

Mareicuja's Adventskalender - 8. Dezember - DIY Geschenkideen - Gefüllte Datteln mit Mandeln und Schokomantel


Sucht ihr noch nach weiteren kleinen Geschenkideen für Weihnachten? Vor zwei Tagen  habe ich euch ja bereits Pralinen mit Mandel und Buchweizen vorgestellt. Kennt ihr das Rezept noch nicht? Dann klickt hier! Ich finde es immer super gut, wenn man so kleine liebevoll selbstgemachte Geschenke verschenken kann! Das kommt eigentlich immer super gut an und da ich es liebe in der Küche rumzuwerkeln, macht mir das Geschenk auch noch selber Spass! Schlimm finde ich es dann eher wenn ich in die Stadt muss und noch nach Geschenken suchen muss! Und manchmal fehlt einem auch einfach nur eine Kleinigkeit und nicht sowas teures, wie ich dann meistens nur finde... Also hier eine super Idee für eine kleine Leckerei unter dem Tannenbaum! Mein Opa bekommt dieses Jahr dieses kleine Geschenk!


Und um was rede ich da die ganze Zeit? Es geht um mit Mandeln und Mandelmuß gefüllte Datteln im Schokoladenmantel! Hört sich das nicht genial an? Mir läuft schon beim Gedanke daran das Wasser im Munde zusammen und ein wenig traurig bin ich auch, dass Opa dieses Geschenk bekommt und nicht ich ;) Aber psst, ich habe schon die ein oder andere gefüllte Schoko-Dattel probiert und sie waren alle fantastisch!
Die Zubereitung geht super einfach und schnell. Ihr könnt das ganze sozusagen auch noch am 24. Dezember am Morgen machen. Allerdings müsst ihr beachten, dass die Datteln noch schnell in den Kühlschrank müssen, da die Schokolade dort schneller hart wird.
Bei dem ersten Versuch habe ich genau sechs gefüllte Datteln hergestellt. Ich habe euch das Rezept jetzt aber mal hochgerechnet auf zehn gefüllte Datteln.

Ihr braucht:

  • 10 Datteln
  • 10 Mandeln
  • 1 EL Mandelmuß, alternativ ein anderes Nussmuß oder Peanutbutter 
  • 60 g Zartbitterschokolade

  1.  Lasst die Schokolade im Wasserbad schmelzen und rührt sie dabei immer mal wieder um.
  2. Entsteint die Datteln. Achtet dabei darauf, dass die Datteln nur angeschnitten werden und nicht durchgeschnitten werden.
  3. Nun werden die Datteln mit je einer Mandel und ein wenig Mandelmuß gefüllt und wieder zugedrückt. 
  4. Die Datteln kommen nun in die geschmolzene Schokolade und werden mit der Schokolade bestrichen bzw. umhüllt.
  5. Gebt die Datteln auf ein Backpapier und anschließend zum Trocknen in den Kühlschrank.
Viel Freude beim Verschenken! Und Achtung, sagt den Verschenkten, dass sie beim Reinbeißen acht geben sollen, denn die Mandeln sind hart :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen